Starke Frauen haben starke Bizeps

Sicher ist dir bekannt, dass Krafttraining perfekt zum Abnehmen ist. Falls du es etwas genauer wissen möchtest, lies hier den Blogartikel „Warum ist Krafttraining perfekt zum Abnehmen ab 50„. Alternativ kannst du den Podcast hören, der dort verlinkt ist.

Unsere Muskulatur braucht ca. drei bis fünf mal soviel Energie wie unser Fettgewebe.

Habe keine Angst, zu muskulös zu werden: Unser niedriger Testosteronanteil lässt „Männermuskeln“ nicht  zu. Außerdem entscheidest du selbst, wie dick deine Muckis werden durch die Art des Trainigs und die verwendeten Gewichte.

Und wenn du dich gerne von den Wasserflaschen als Hantelersatz verabschieden möchtest, kannst du hier nachlesen bzw. -schauen, welche Anschaffungen ich dir empfehle. Aber für den Anfang – gerade wenn du diese Art des Trainings noch nicht gewöhnt bist – tun es auch die Wasserflaschen.

Von Sportfrust zu Fitnesslust 

Ja — das gibt es: DAS Programm für Fitness — (Wieder-) Einsteigerinnen um die 50.

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an gesunde Frauen

  • Trainiere nicht mit Erkältungssymptomen -> Gefahr einer Herzmuskelentzündung
  • Bei auftretenden Erkrankungen oder auch plötzlichen Befindlichkeitsänderungen wie Übelkeit, Schwindel, Schmerz, Herzrasen oder Ähnlichem konsultiere bitte unverzüglich einen Arzt / eine Ärztin

Bye-bye Winkearme!

So hieß es in unserem FitClub im Monat Mai. Jawoll – Winkearme haben keine Chance mit unserem starken Trizeps-Training. Hast du die Videos verpasst? Hier kannst du die Übungen mitmachen und lernen – und regelmäßig in deinen Alltag einbauen. „Von nüscht kommt nüscht.“ 

Nun besteht deine Oberarmmuskulatur nicht nur aus den hinteren Trizeps, sondern auch aus den Bizeps. Du benutzt die jedesmal, wenn du deine Kaffeetasse anhebst zum Beispiel. Viele Frauen schreien nach dem starken Mann, wenn es mal was zu tragen gibt. Ja bitte, gerne – ich bin eine Königin und erwarte dienstvolle Hingabe wink. Doch was, wenn kein Starker in der Nähe ist?

Ganz ehrlich: Es ist toll, Dinge alleine bewegen zu können. Es ist toll, straffe und starke Arme zu haben. Du kannst deine Muskulatur aufbauen und formen, wie es dir gefällt. Ich will mehr – also mache ich mehr. Willst du weniger ausgeprägte Muskeln, machst du halt weniger. Ganz einfach. kiss

Wir Frauen sind stark. Wir sind das starke Geschlecht. Ich will jetzt keinen feministischen Text schreiben, doch erwähnen muss ich es einfach.

Ich weiß nicht, o du Kinder hast. Ich habe drei, die dicht hintereindander geboren wurden. Irgendwann fiel mir mal auf, wie stark meine Arme geworden waren – wow! Ich hatte immer auf beiden Armen ein Kind rumgetragen. Einer lief, einer rechts auf dem Arm, eine links auf dem Arm. 

 

Für ein wirksames Armtraining kannst du in einer Einheit Trizeps und Bizeps trainieren. Suche dir zwei Übungen für die Trizeps raus und aus den folgenden Videos zwei Übungen für die Bizeps
  • Pro Übunge mache drei bis vier Sätze wie folgt:
    • Übungen ohne Gewicht: je Satz 15 – 30 Wiederholungen, in jedem Satz soviel du schaffst, mehr als 30 müssen nicht sein.
    • Übungen mit Gewicht:
    1. Satz: so viel Gewicht, dass du ganz locker 20 Wiederholungen schaffst, mache aber nur 12 Wiederholungen
    2. Satz: lege Gewicht auf, so dass du 16 Wiederholungen schaffen könntest, aber das soll schwer sein. Mache jedoch nur 12 Wiederholungen
    3. Satz: lege richtig viel Gewicht auf, und mache so viele Wiederholungen, wie du mit Hängen und Würgen schaffst. Die letzte Wiederholung darf wackelig sein. Du darfst Ächzen und Stöhnen dabei. Benimm dich wie ein Kerl im Gym. Fluche und schimpfe, denn dann schaffst du mehr. Du solltest ca. 10 Wiederholungen schaffen. Schaffst du mehr oder sieht die letzte Wiederholung noch akkurat aus, dann war das nicht dein letzter Satz. Lege Gewicht auf und mache weiter….
  • Zwischen dein einzelnen Sätzen mache 60 Sekunden Pause, in denen du Gewicht auflegst und hin und her läufst.
  • Übe erst eine Übung jeden zweiten bis dritten Tag, damit sie richtig sitzt und du gut Gewicht für deine starken Trizepts auflegen kannst. Ist deine Körperhaltung falsch, kann das zu Schädigungen führen.
  • Nimm jede Woche eine weitere Übung auf. So verhinderst du Überforderung und vorzeitiges Aufgeben.

#1 Bizepscurls mit dem Widerstandsband, Level 1
#2 Bizepscurls einarmig, Level 1

Was sind deine Ziele? Wie sollte dein persönlicher Trainingspla gestaltet sein? Und worauf musst du bei der Ernährung achten?

Lass uns reden und buche hier deinen Termin für ein persönliches Gespräch über Zoom mit mir (kostenlos):