Zubereitungszeit: ca. 120 Minuten
Einweichzeit: ca. 8 Stunden

Zutaten für 4 Portionen

  • 150 g rote Kidneybohnen
  • 500 ml Wasser
  • je 1 Tl Thymian, Majoran und Basilikum
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 El Olivenöl, nativ
  • 1-2 Tl Paprikapulver
  • 1 Msp. Chilipulver
  • 200 g Zucchini
  • 200 g Auberginen
  • 150 g grüne oder rote Paprikaschote
  • 1 gr. Kartoffel
  • 700 g Tomaten
  • 150 g Tomatenmark
  • 1 Tl Salz
  • 1 El Essig

Zubereitung

  • Die Bohnen über Nacht in Wasser einweichen.
  • Eingeweichte Bohnen mit den Kräutern und evtl. noch etwas
  • Wasser 60 Minuten kochen und 30 Minuten ausquellen lassen.
  • Zwiebeln und Knoblauch würfeln, in Olivenöl anschwitzen und mit Paprika- und Chilipulver würzen.
  • Zucchini, Aubergine, Paprikaschote, Kartoffel und Tomaten in Würfel schneiden und mit den Zwiebeln andünsten.
  • Gegarte Bohnen, Tomatenmark, Salz und Essig zu dem Gemüse geben und bei kleiner Hitze 30 Minuten köcheln lassen.
  • Vor dem Servieren noch einmal abschmecken.