Zur Osteoporose – Vorbeugung wird die Aufnahme von genügend Kalzium empfohlen. Das alleine genügt allerdings bei weitem nicht, im Gegenteil! Dieser Artikel hier versteht sich nicht als Artikel zur Knochengengesundheit, möchte aber zeigen, wie eine ausreichende Versorgung mit Kalzium auch ohne Milchprodukte gelingt.

Einer Studie zufolge verrringert sich nach dem Genuss von Mandeln die Anzahl der knochenabbauenden Knochenzellen sowie die Kalziumabgabe aus den Knochen. Darum möchte ich euch drei Rezepte mit Mandeln vorstellen:

Mandelmilch……..Mandelriegelchen…….Mandelkuchen und Tortenboden aus Mandelteig

Mandelriegelchen, rohköstlich

Zutaten

 

  • 200 g Mandeln
  • 4 EL rohes Mandelmus
  • frisch gepresster Saft von 1/2 Orange
  • ca. 10 Datteln ohne Stein

 

Zubereitung

  • weiche die Mandeln über Nacht in Wasser ein
  • gieße die eingeweichten Mandeln ab
  • mahle die Mandeln im Hochleistungsmixer und fülle sie dann in eine Schüssel
  • mixe Saft, Mandelmus und Datteln in dem Mixer
  • füge nun die gemahlenen Mandeln hinzu und verknete den Teig
  • streiche den Teig ca 1 cm dick auf ein Brett oder Blech und lasse die Masse an einem warmen Ort trocken
  • schneide die Masse in Rechtecke und lasse sie dir gut schmecken

 

Rohes Mandelmus selber herstellen – so geht’s:

 

Du benötigst: viiiiiiiiiiel Zeit und Geduld – und einen Hochleistungsmixer

Weiche die Mandeln über Nacht ein und schütte dann das Wasser weg.

Fülle die Mandeln in deinen Hochleistungsmixer.

Mixe auf höchster Stufe, schiebe mit dem Stößel nach. Mixe nur kurz und lasse dann die Mandeln abkühlen, ca. 20 min. Für Rohkostmandelmus ist es wichtig, die Masse nicht über 42°C zu erhitzen.

Wiederhole diesen Vorgang so lange, bis dein Mandelmus fertig ist.