One apple a day keeps the doctor away…

Der Fitmacher Apfel enthält jede Menge Vitamin C – dafür am besten zu heimischen Sorten greifen. Das Basen-Obst liefern dir auch Mineralstoffe wie Kalzium, Kalium und Phosphor und sind damit unter anderem für deine starken Knochen eine gute Wahl. Reichliche Mengen an sekundären Pflanzenstoffen u.a. machen Äpfel zu einem entzündungshemmenden, antioxidativen Gesundheitsobst. Und ein Schlankmacher ist er obendrein – durch die Ballaststoffe (besonders Pektin in der Schale) lässt er dich eher satt werden. Greife also zu Bio-Äpfeln und iss sie stets mit Schale!

Bio solltest du auch bei Möhren bevorzugen. Möhren oder auch Karotten genannt punkten ebenfalls durch ihren Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen und sind somit antioxidativ und entzündungshemmend. Sie gelten als Anti-Aging-Gemüse und verhelfen dir zu schöner Haut. Damit die fettlöslichen Vitamine vom Körper aufgenommen werden können, füge deinen Gerichten mit Möhre immer auch einen Schuss hochwertiges, kaltgepressten Öl hinzu.

Zutaten für 1 Portion

  • 150 g Apfel
  • 150 g Möhre / Karotte
  • 150 ml Wasser
  • 2 EL Petersilie
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 1 TL Leinöl, kaltgepresst

Nährwertinformation

  • 201 kcal
  • EW 3 g
  • Fett 6,5 g
  • KH 26,5 g
  • Kalium, Calcium, Phosphor, Magnesium, Eisen, Beta-Karotin, Vit. C, Folsäure, Kupfer, Fluorid, Jodid

Zubereitung

  • Apfel und Möhre in Bio-Qualität gründlich waschen, Schälen nicht nötig
  • grob zerkleinern, Kerngehäuse des Apfels muss nicht entfernt werden
  • alles mit Wasser, Petersilie, zerkleinertem Ingwer in den Mixer füllen
  • erst auf kleiner Stufe anmixen, dann auf höchster Stufe ca. 1 min mixen, bis eine homogene Masse entstanden ist
  • der Mixer darf nicht heiß werden!
  • die Menge des Wasser richtet sich nach Deiner Vorliebe, wie flüssig Du Deinen Smoothie magst
  • etwas kaltgepresstes hochwertiges Öl unterrühren
  • der Smoothie wird – wie jeder andere Obst- oder Gemüsesaft – sehr langsam getrunken, quasi gekaut
  • eine gute Variante ist es, den Smoothie in eine Müslischale zu füllen und dann zu löffeln
  • probiere den Smoothie oder die Bowl mit dem Saft einer halben Zitrone oder mit einem Spritzer Zitronensaft